Othello und andere Bettgefährten

PDFDruckenE-Mail
Beschreibung

Othello und andere Bettgefährten
Abenteuer mit Katzen

Eine außergewöhnliche Liebeserklärung an die hoheitsvollen Samtpfoten

240 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, 6,99 Euro


 Kaum etwas spaltet die Menschheit so deutlich in zwei Lager wie die Liebe zu Hunden oder Katzen. Gertrud Zelinsky hat sich irgendwann entschieden: für Katzen.

Katzen tun, was sie wollen, sie sind unberechenbar und launisch, machen Jagd auf Mäuse und Vögel, treiben ihr Spiel mit der Beute, immer dem natürlichen Instinkt folgend. Aber sie können auch mit Hingebung schmusen und schnurrend ihr Wohlbehagen ausdrücken.

Die Autorin lebt seit über dreißig Jahren mit Katzen, sie liebt sie, bewundert sie und kennt ihre Eigenarten.

Da gibt es Othello, den Feinschmecker, oder Söckchen, die mit ihren Samtpfoten über die Klaviertasten streicht. Lola und Stiefel sind wie ein Liebespaar und weichen nicht von der Seite des anderen.

Alle Katzen haben ihre Geschichte. Und sie kommen und gehen und manchmal kommen sie nicht wieder. Mit diesem Schmerz muss der Katzenliebhaber auch leben.

Was er aber immer weiß, ist, dass die Zuneigung einer Katze ein Geschenk bleibt, sie lässt sich nicht erkaufen, auch nicht mit liebevollem Streicheln oder dem allerfeinsten Futter.