Und trotzdem liebe ich dich

PDFDruckenE-Mail
Beschreibung

Und trotzdem liebe ich dich...

Vom besseren Umgang mit Männern

288 Seiten, 15,00 Euro


 

In einem "offenen Brief", den "Eva" an "Adam" schreibt, macht sich Gertrud Zelinsky in heiterer, aber sehr ehrlicher Weise Luft. Sie sagt ihm unmißverständlich, was sie unerträglich und absolut nicht liebenswert an ihm findet. Daß sie ihn trotz allem unendlich liebt, ist der Schlüssel zu einer beglückenden, zufriedenen Beziehung. Sie hat niemals den Charakter von Almosen oder Selbstzweck. Sie ist kein Flickwerk von zusammengesetzten Tugenden wie Mitleid, Pflichtbewußtsein, Helfenwollen und Aushalten was immer geschieht, sondern eine Geisteshaltung.

Der Weg zu einer glücklichen Partnerschaft ist nicht ganz einfach - Gertrud Zelinsky zeigt in diesem engagierten und auch humorvollen Plädoyer wie dieses schwierige Ziel dennoch zu erreichen ist.